Wir sind die MOHAG

Wir sind kein anonymes Unternehmen. Dahinter stecken über 375 engagierte Mitarbeiter*innen. Seit fast 20 Jahren führen Klaus Burdenski und Andreas Wellner die Geschicke der MOHAG, zunächst als Geschäftsführer, seit 2009 als geschäftsführende Gesellschafter.

Wir sind eine der führenden Auto-Handelsgruppen im Ruhrgebiet. Mit den Marken Ford und Volvo haben wir uns einen Namen gemacht, der weit über das Ruhrgebiet einen guten Klang hat. Seit dem Jahr 2010 vertreiben wir Opel in Gelsenkirchen und seit 2019 Kia in Essen. Mit den 8 Autohaus-Standorten im Ruhrgebiet sind wir nah an unseren Kunden.  Die MOHAG Automobile Sprungmann GmbH in Dorsten führen wir gemeinsam mit unserem Geschäftspartner, Oliver Sprungmann. 

Zur MOHAG-Gruppe gehört das AVZ – Auto-Teile-Vertriebs-Zentrum GmbH – mit Sitz in Gelsenkirchen. Das AVZ ist spezialisiert auf den Großhandel und den Vertrieb von Ford-Originalteilen, Reifen, Auto-Chemie und Zubehör. Unsere Kunden sind Ford-Händler, freie Werkstätten, Karosseriebetriebe und Teile-Großhändler.

Unsere Leasing-Gesellschaft Regeda GmbH bietet für alle Fahrzeughersteller Leasing-Dienstleistungen an. Gute Betreuung und der direkte Draht zum Kunden zeichnen das Unternehmen aus. 

Der MOHAG Versicherungs- und Finanzdienst ist die hauseigene Agentur für alle Versicherungs- und Finanzprodukte der Nürnberger Versicherung und der KRAVAG. 

Auf eine gute und intensive Ausbildung legen wir seit Jahren großen Wert. Zurzeit bilden wir 60 junge Menschen aus und erreichen somit eine hohe Ausbildungsquote von über 15 %. Unsere Auszubildenden erreichen oft Spitzenergebnisse bei den Abschlussprüfungen. Viele der Auszubildende übernehmen wir nach der erfolgreichen Abschlussprüfung in ein Arbeitsverhältnis. 

Als fortschrittliches und kundenorientiertes Unternehmen bieten wir sämtliche Dienstleistungen rund um das Auto und Mobilität an. Die Arbeitsprozesse und die Qualität unserer Dienstleistungen werden kontinuierlich durch interne und externe Audits überprüft. Unser hauseigenes Call-Center führt jährlich über 10.000 Interviews mit Kunden durch, um Hinweise zur Verbesserung unserer Leistungen zu bekommen. Durch regelmäßige Schulungen und Seminare bleiben wir jederzeit auf dem „Stand der Technik“.  

Unser Denken und Handeln sind nachhaltig orientiert. Unsere Ziele sichern den Fortbestand unseres Unternehmens. Dabei berücksichtigen wir ökonomische, ökologische und soziale Ziele und versuchen diese in Einklang zu bringen.

Umweltschutz und Auto müssen kein Widerspruch sein. Unsere Hersteller produzieren moderne, verbrauchsarme Motoren mit reduzierten CO2 Emissionen. Wir wissen aber, dass das für unsere gemeinsame Zukunft nicht mehr reicht. Die ersten Schritte sind mit dem Einsatz von Elektromobilität getan. Weitere folgen:  Volvo kündigt den Produktionsstopp von Verbrennungsmotoren im Jahre 2030 an. Es sind aber nicht nur die großen Taten, die zur Verbesserung unseres Klimas beitragen. Wir reduzieren unseren Stromverbrauch durch den Einsatz von LED- und Solartechnik, vermeiden Abfall durch Großgebinde, geben konsequent Wertstoffe zum Recycling und vermindern den Wasserverbrauch durch den Einsatz von Wasseraufbereitungsanlagen. Wir leiten unsere Mitarbeiter*innen an, mit den Ressourcen sorgfältig und wirtschaftlich umzugehen.

MOHAG – wir bewegen die Region – ein Slogan, der verpflichtet. Wir fühlen uns der Region verbunden. Das zeigen unsere verschiedenen Aktivitäten in Unternehmensverbänden und finanziellen Unterstützungen von Vereinen, sozialen und kulturellen Einrichtungen. Dafür stehen wir mit unseren Namen auch ohne großen Medienauftritt.

Andreas Wellner                 Klaus Burdenski

DIE MOHAG - 8 X IM REVIER


75,- €Willkommens-Bonus

Die Beauftragung muss bis zum 30.06.2022 erfolgen.

Die Standorte - Ganz in ihrer Nähe